Gästebuch

Dieses Gästebuch gehört Traditionsverein Aufklärungsgeschwader 51 "Immelmann" Bremgarten e.V.




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 210 | Aktuell: 110 - 61Neuer Eintrag
 
110


Name:
Karl-Heinz Rotsch (Karl_heinz.rotsch@freenet.de)
Datum:Do 16 Dez 2010 23:40:08 CET
Betreff:AG51 Immelmann
 

Gruß an alle Immelmänner.
Ich war 1967-1968 2 Jahre in Oberstimm als Mitglied des Geschwaders in der KFZ-Staffel. Habe da auch meinen
U-Lehrgang bei Lt. Fein absolviert.
Meine besten Erinnerungen gelten heute noch unserem "Spieß" HFlw Richard Wiest,
ein feiner Mensch.
Vielleicht erinnert sich noch einer an diese Zeit.
Gruß
Uffz Karl-Heinz Rotsch

 
 
109


Name:
Harald Mück (donaumoskitos@gmx.de)
Datum:Di 14 Dez 2010 19:49:51 CET
Betreff:Gruß aus der Fremde
 

Hallo Immelmänner,
ich war von 1983 bis 1989 in der Wartungsstaffel auf der B-Line beim leider viel zu früh verstorbenen Dieter Hohenberger und beim Ulli Langel. Bin über Fassberg,Erding,Holloman 2006 in Neuburg beim JG74 als Systemprüfer Eurofighter gelandet.
War damals die beste Zeit meines Lebens bei der Bundeswehr. Denke oft zurück,
als man im Dienst noch viel Spass hatte und was erleben konnte. Leider ist es mir terminlich nicht möglich an euren Events teilzunehmen. Aber wenn ich in Pension gehe, komme ich ins Markgräflerland zurück und werde versuchen mich bei euch einzuklinken. In der Hoffnung auf ein zahlreiches Wiedersehen.
Harry Mück
Harry Mück

 
 
108


Name:
Hubert Winkler (hubert.winkler@unibw.de)
Datum:Mo 13 Dez 2010 13:18:01 CET
Betreff:Weizenbierglas mit Eulenemblem
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem meiner Mutter kürzlich das letzte Weizenbierglas mit Eulenemblem
kaputt gegangen ist und mein Vater sehr daran gehangen hat, würde ich gerne Ersatz beschaffen. Falls sich jemand von Ihnen bereit erklären würde mir zu helfen, würde ich mich sehr freuen. Selbstverständlich komme ich für anfallende Kosten auf.

Mit freundlichen Grüßen
Hubert Winkler

 
 
107


Name:
Klaus Koch Kiel (info@k-koch-pantomime.de)
Datum:Di 30 Nov 2010 21:06:50 CET
Betreff:EloBi-Treffen
 

Hallo liebe "Immelmänner",

Das zweite EloBi-Treffen im September war mal wieder ein tolles
"Fest der Erinnerung" an die schöne alte Zeit. Doch nicht nur die
Vergangenheit,sondern auch die Gegenwart hatte ihren besonderen Reiz.
Wer von den vier anwesenden ehem. Staffel-Chefs durfte (mußte)nun die Begrü- ßungsrede halten? Die Wahl fiel schließlich auf unsern allbekannten Rolf Krauß, der als glänzender Redner bekannt, ein völlig neues Konzept anbot. Ein "Steh-Sekt-Konvent" mit all unseren mutigen Frauen entpuppte sich dann als Höhepunkt des Abends.

Selbstverständlich wurden von mir die Grußworte aller ehem. Kommodores
ausgerichtet und mit würdigem Befall begleitet.

Mein Dank für die Unterstützung des Treffens richtet sich besonders an den Traditionsverein des AG 51 "I"(ohne den ein solches Treffen kaum möglich wäre),
die Verwaltung des Gewerbeparks Breisgau (für den kostefrei zur Verfügung gestellten Bus) besonders Herrn Möhlmann (der in seiner Freizeit durch das ehem. Flugplatzgelände führte)und allen Helfern, die zur Organisation, Aufbereitung und Nachlese dieses gelungenen Treffens beigetragen haben.

Ich wünsche allen "Immelmännern" und Angehörigen ein schöne und erholsame
Vorweihnachtszeit, Gesundheit und Frohsinn
Ihr
Klaus Koch Kiel (Schwammerl)

 
 
106


Name:
Bianka Gumbert (bianka.gumbert@gmx.de)
Datum:Mo 29 Nov 2010 19:39:27 CET
Betreff:Unser Besuch in Ihrem Museum
 

Lieber Herr Braun,
Ihnen und Herrn Kawlath ein herzliches Dankeschön für die interessante Führung durch Ihr Museum und den anschließenden Umtrunk. Es war schön, an Ihren reichhaltigen Erinnerungen teilhaben zu dürfen!
Viele Grüße
Bianka Gumbert
BRH-RHS Breisgau-Ortenau

 
 
105


Name:
Afred Heim (heim5959@gmx.de)
Datum:Sa 20 Nov 2010 10:59:30 CET
Betreff:Grüße an die Ehmaligen der Wartungsstaffel 1980-87
 

PRE-Flightinspektion -C/W-
durchführen (Lange her);-)

Heim Alfred Wartungstaffel B-Line
1980-87

Viele Grüße an alle

 
 
104


Name:
Rolf Krauß alias Sepp (rh-krauss@web.de)
Datum:Do 18 Nov 2010 12:02:14 CET
Betreff:Grüß Gott...
 

Liebe Kameraden,
hatte kürzlich mal wieder die Freude eine ganze Reihe Ehemaliger zu erleben - sie mich auch !!- grüße Euch alle nochmal herzlich und wünsche Euch allen eine ruhige und besinnliche Einstimmung auf die Adventszeit, so fidel wie wir kürzlich in Eschbach waren, kann man ja nicht immer sein !
Würde mich über den einen oder anderen recall freuen ! Willi Sterk hat heute Geburtstag - doch das wissen die Slarisen ja sowieso. Trotzdem, er freut sich bestimmt auch aus Eurer Mitte zu hören.
So wie früher - ob in der Staffelbar der EloBi oder bei diversen Extratouren , z.B die militärischen "Übungen" im Schwarzwaldgelände, hoch über dem Münstertal, war auch das vergangene Treffen eine von Herzlichkeit getragene Begegnung !
Alles klar Kameraden, wir sehen uns wieder !
Euer Altboss ! ( nicht "alter boss"!!)

 
 
103


Name:
Paul Ruf (paul.ruf@online.de)
Datum:Di 02 Nov 2010 22:00:05 CET
Betreff:Bremgarten 14.8.1972 - 30.9.1973
 

Hallo ehemalige Immelmänner!
Ich freue mich auch sehr über diese Seiten. Nach der Grundausbildung in Mengen durfte ich nach Bremgarten: 2. Staffel, Fotolabor. Höhepunkt meiner W15-Zeit war das Royal-Flush XVII in Florennes, Belgien. Davon habe ich auch noch etliche Fotos, die ich gerne zur Verfügung stelle. -
Meine Entlassungsurkunde wurde von OTL und Komandeut Kronester unterzeichnet.
Vielleicht gibt es welche, die damals 72/73 dabei waren? Da ich in der Nähe wohne, bin ich öfters auf dem jetzigen Flugplatz.
Frdl. Grüße!
Paul D. Ruf
paul.ruf@online.de

 
 
102


Name:
Peter Kohler (p.kohler@web.de)
Datum:Sa 11 Sep 2010 23:07:23 CEST
Betreff:Buch Decimomannu - Uwe Steenweg
 

Hallo liebe Immelmänner,
ich bin zwar kein "Immelmann" aber ich habe Euer Geschwader - gerade als Badener - stolz in Decimomannu betreuen dürfen. Das waren Zeiten ... Tja, in den alten Beiträgen hatte Hr. Uwe Steenweg nach Infos und Bilder bzgl. Deci gefragt. Das in 2006. Nun wollte ich fragen wie weti es denn gediehen ist, denn eines ist sicher. Es gibt viele viele Geschichten und Andekdoten über Deci, die es absolut wert sind in ein Buch zu kommen.
Grüße in die Heimat - BADEN :)
Peter

 
 
101


Name:
Sven Elsner (sven@schwedenlinde.de)
Datum:Mi 08 Sep 2010 19:40:29 CEST
Betreff:W-Staffel C-Line 80-84
 

Wollte eigentlich nur gutes Lesen, ich habe noch unter Hohenberger gedient.Möchte mein Beileid ausdrücken, Werde heute noch ein Hefe auf ihn und die alten Zeiten trinken.

 
 
100


Name:
Axel Großmann (phantomphlyer3534@msn.com)
Datum:So 29 Aug 2010 10:08:02 CEST
Betreff:Re: Anfrage zu einem Piloten
 

Hallo zusammen, zum Unfall am 22.02.1973 in Büchel habe ich im Buch "Deutsche Starfighter" von Klaus Kropf eine andere Aussage gefunden. Klaus Kropf war langjähriger Angehöriger des JaboG 31 "B", zuletzt von 1984-86 StaKa der 2. Staffel und das Buch ist sehr penibel recherchiert. Demnach kam die F-104G mit der genannten Werknummer, Kennzeichen 24+44 infolge Hydraulikausfalls bei der Landung von der Startbahn ab und der Pilot, Olt Wolfgang Wohlgehagen vom JaboG 33 stieg mit dem Schleudersitz aus. In der Liste der F-104 Flugzeugführer mit über 2000 Stunden auf diesem Muster ist Wolfgang Wohlgehagen als Major aufgeführt. Die Geschichte vom tödlichen Unfall ist demnach nicht korrekt, letzte Gewissheit kann ich aber nicht vermitteln, da ich W. nicht kannte. Es ist möglich, daß die WNr. 8187 ursprünglich als RF-104 G gebaut wurde und nach der Umrüstung der AufklG auf die RF-4E (m.E. eine der letzten vernünftigen Beschaffungsentscheidungen der Luftwaffe!) zur F-104 G umgerüstet wurde, was technisch kein Problem darstellte. Der Name Wohlgehagen ist mir aus der Geschwadergeschichte auch nicht bekannt, vielleicht kennt ihn einer der Altvorderen, die noch F-104 geflogen sind? Alles Gute, Axel Großmann, OTL a.D.

 
 
99


Name:
Nikolaus Schaaf (niko.schaaf@t-online.de)
Datum:Di 17 Aug 2010 07:44:17 CEST
Betreff:Anfrage zu einem Piloten
 

Am 22.02.1973 verunfallte Olt Wolfgang Wohlgehagen bei einer Notlandung in Büchel tötlich. Es handelte sich um eine RF-104G Werknummer 8187, Baujahr 1964. Diese Daten entstammen dem Buch "Bundesluftwaffe intern" des Autors Heinz von Knobloch.

War Olt Wohlgehagen bei dem AG 51?

Hintergrund meiner Frage ist, ein Fahnenjunker Wohlgehagen war von Okt.1967 - Dez.1967 Ausbilder im AusbRgt 5 am Standort Wesendorf.Ein prima Ausbilder, wenn er der verünglückte ist, wäre das sehr bedauerlich.

Niko Schaaf

 
 
98


Name:
Werner Wilmes (@wwwilmes@web.de)
Datum:Do 12 Aug 2010 16:42:21 CEST
Betreff:Abschied
 

Liebe Kameraden,
am26.07.2010 haben wir in aller Stille unseren lieben Freund und Kameraden
Dieter Hohenberger beerdigt.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Werner Wilmes

 
 
97


Name:
Jürgen Klein (Gandhi) (juergenklein@gmxpro.de)
Datum:Di 27 Jul 2010 15:13:56 CEST
Betreff:Wtg.-Stff. Kontakt
 

Hallo zusammen, freue mich über den gelungenen Auftritt des AG. Habe in der Wtg-Stff. von `87 bis `93 die schönste Zeit verbracht! Würde mich über Kontakt zu Ehemaligen Kameraden freuen! Weiter so....

 
 
96


Name:
Klaus Schaarschmidt (@ induconsult@web.de)
Datum:Mo 19 Jul 2010 15:32:09 CEST
Betreff:OTL a.D. Peter Krusche - Kontakt-Anbahnung
 

Bin ein Schulfreund von P. Krusche aus München (Gemeinsames Abitur dort 1960). Falls P. Krusche sich noch im Traditionsverein AG 51 Immelmann befindet, möge er sich doch bitte an o.g. Email-Adresse bei mir baldmöglichst einmal melden. Vielen Dank !

Übrigens: Kompliment für die exzellent gestaltete Homepage von "AG 51 I".

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Schaarschmidt

In den Mühlgärten 32
63755 Alzenau/Ufr.
Tel. 06023 - 5040814

 
 
95


Name:
Naumann, Michael alias "Pippi", OStFw derzeit JG 74, Neuburg/Donau (MK.Naumann@gmx.de)
Datum:Mi 16 Jun 2010 10:23:30 CEST
Betreff:War ne geile Zeit !!!
 

Hallo Immelmänner,

10 schöne Jahre( 1982-1992) durfte ich in dem Super-Geschwader AG 51 "Immelmann" dienen. Als "Staufner" war dies ja auch ein tolles Heimspiel. Tolle Kommandos wie Beja, Goose Bay und als Highlight RAM 90 in Austin Texas sind bis heute nicht zu toppen. Ich denke gerne an die wunderschöne Zeit in der EloBi in Bremgarten zurück. Anfänglich in der Fachgruppe Funk, danach EloKa bei OStFw a.D. Nixdorf, Hubert im Teilbereich RadarWarn. Staffelchef war damals Major Keller und Spiess StFw Wilmes. Nun bin ich seit 1992 im Jagdgeschwader 74 (nicht mehr "M" wie Mölders) und habe 2005 auf Eurofighter FCS(Flight Control System) umgeschult. Derzeit als Teileinheitsführer Regelungstechnik eingesetzt.
Ich grüße alle ehemaligen Immelmänner und deren Freunde rechtherzlich auf diesem Wege.
Bleibt gesund.

Michael Naumann

 
 
94


Name:
Rudolf Ossmann (rudolf.ossmann@t-online.de)
Datum:Do 27 Mai 2010 00:00:11 CEST
Betreff:Moin, moin aus Schleswig
 

Hallo Alt-Immelmänner,
durch Zufall komme ich auf Eure Seite. Ich freue mich sehr darüber.
Nachdem ich 1992 das Geschwader verlassen musste, durfte ich noch das neue AG 51 "I" mit aufbauen. Seit 2006 bin ich selbst in Pension, denke aber sehnsüchtig an die tolle Zeit in der 1. Staffel in Bremgarten zurück.

LG

Rudi Ossmann

 
 
93


Name:
Michael Neunstöcklin (linusmaxxim@t-online.de)
Datum:Mi 21 Apr 2010 21:21:19 CEST
Betreff:Wie die Zeit vergeht
 

Ich war von 1976 - 1980 in der Wartungsstaffel auf der C-Line tätig.
Durch Zufall kam ich auf die Webside des Vereins.
Es ist schon erschreckend wie schnell die Zeit vergeht.
Beim Durchsehen des Gästebuches und beim Betrachten der Bilder hatte ich Gänsehaut.
Ich erinnere mich noch gerne an die Zeit im AG51 und vermisse die erlebte Kammeradschaft und den Zusammenhalt.
Immerwieder fallen mir einige Namen ein.
wie z.B. HFW Felber , HFW Hohenberger , OFW " Charly " Danker , Stuffz Bernd Gerster , Oberstleutnant Klaus Huber , OFW Votteler und natürlich OFW Werner Dieterle usw.
Mich hat es nach Frankfurt verschlagen wo ich seit nunmehr 30 Jahren am Flughafen Frankfurt am Main mein Unwesen treibe.

Über eine Mail der alten Weggefährten würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüsse

Euer

ehemaliger Stuffz. Michael Neunstöcklin

 
 
92


Name:
Klaus Schmidt Ofw. d.R. (@heikl.bayreuth@googlemail.com)
Datum:Di 20 Apr 2010 19:52:54 CEST
Betreff:Ehemaliges AG 51
 

Durch das Gästebuch habe ich Kontakt zu ehemaligen Kameraden bekommen.
Ich finde die website eine tolle Sache.
Grüße an alle ehemaligen Kameraden.

Klaus Schmidt (ehemaliger Fliegerarztgehilfe,bis 1971.

 
 
91


Name:
Hans-Jürgen Witt (hans-juergen-witt@t-online.de)
Datum:Di 20 Apr 2010 15:24:05 CEST
Betreff:Grüße an die Schleudersitz-Mechaniker
 

Hallo
viele Grüße an alle Schleudersitz-Experten die in der Zeit von 1976-1980 ,bei einer Geschwaderverlegung des Ag51 bei uns im hohen Norden (Leck/Nordfriesland) waren!

Stuffz Hans-Jürgen Witt AG52 (1976-1980 Schleudersitz-Mechaniker)

 
 
90


Name:
LwSan (Hejos.Yachting@web.de)
Datum:Fr 19 Feb 2010 14:25:25 CET
Betreff:Wer kennt ???
 

Hallo Klaus Schmidt , bitte antworte doch bitte sehe keine andere Möglichkeit
um in Kontakt mit Dir zu kommen : Hejos.Yachting@web.de
Grüße von "Tippse Hermine Steib u. Josef Ahues

 
 
89


Name:
Klaus Schmidt (@heikl.bayreuth@googlemail.com)
Datum:Mi 10 Feb 2010 14:25:36 CET
Betreff:Lang ist es her
 

Ich habe im Alter von 69 Jahren noch das Surfen angefangen und bin dabei aauf die Seite meiner
alten Einheit gekommen.Ich war von 1969 bis 1971 beim AG 51in der Lw.San.Staffel und die letzten
Jahre als Fliegerarztgehilfe bbeim Stab AG 51.(Fliegerarzt Dr.Renftle).
Es ist schön mal wieder auf der Seite mal wieder was von alten Zeiten zu hören.

Klaus Schmidt
Ofw.d.R.

 
 
88


Name:
mbiallass (mbiallass@web.de)
Datum:Mi 03 Feb 2010 15:38:33 CET
Betreff:Papa Höwing und SAR
 

Hallo,
ich freue mich, dass ich diese Seite gefunden habe.
Als alter "Staufener" war ich ja mit Bremgarten sehr verbunden.
War eine sehr schöne Zeit. Vermisse den Hubi von der SAR auch.
Und natürlich mit Reitergrüssen an Papa Höwing und nochmals danke für Deine Einladung damals ins Casino.
Liebe Grüsse an alle
Monika

 
 
87


Name:
Roger Thal (roger.thal@yahoo.de)
Datum:Sa 30 Jan 2010 13:17:15 CET
Betreff:Hallo "alte Truppe"
 

tja...lang,lang ist es her .
genauer gesagt 1976-1980. in I-Staffel, im Triebwerkshop.
War ne geile Zeit !!!!!!!!!!!!!!

Falls "olle Felix" und der beste Chef der Luftwaffe aller Zeiten "der Schade Fritz"und auch der alte Haudegen "Papa Höwing" noch irgendwo "rumgeistern" ganz liebe Grüße aus dem Raum Karlsruhe.

Beim AG 51 zu sein war eine Auszeichnung , so habe ich es immer empfunden...!!!

so long
Roger Thal

 
 
86


Name:
Henk de Jongh (spillone@gmail.com)
Datum:Mi 27 Jan 2010 21:17:23 CET
Betreff:Helmet AG51 Herr Merkl
 

Hallo,

My name is Henk de Jongh , I'm from Holland and a big aviation enthusiast.
This week I bought an Gentex P4-b helmet from AG51 with a F-104 logo on
it and the name Merkl. Via this site I hope to find more info on this Pilot,it must
be from the period somewhere in the 60's. For the F-104 fans, I have my own F-104g
together with a friend. It's at Weeze (Laarbruch AB) ,if interested please feel free
to come over and have a look!

Grtz Henk de Jongh
spillone@gmail.com

 
 
85


Name:
Uli Korsinek (cwkuk@netcologne.de)
Datum:Sa 23 Jan 2010 13:42:22 CET
Betreff:Möchte allen auch mal Tag sagen
 

Ich war von 1978 bis 1992 zuerst in der 1Staffel (Shelter Betrieb) zulezt in der 2Staffel (RAMA Betrieb, danach verschlug es mich ein bisschen nach Neuburg a.d.Donau als Fachgruppenleiter Bodengeräte.Durch Zufall wurde man in Köln/Wahn auf mich aufmerksam und so wurde ich Rheinländer (bis heute kein richtiger). Dort war ich nun Techniker im Zentralen Fotolabor der Luftwaffe. 1996 hatte ich nun das Glück in die Ausbildung zum Luftbildfotograf und Sensortechniker auf der TU 154 zu werden und übte diese Tätikeit bis zum Absturz 1997 im September aus.Luftbildfotograf bin ich geblieben aber auf vielen anderen Flugzeugmustern wie der OC 130 / Casa / C 130 Transall/ Antonow 30 usw.und versuche im Rahmen "OPEN SKIES" immer schöne Luftbilder wieder nach Hause (das ist mittlerweile in Geilenkirchen)zu bringen.Ich werde nächstes Jahr in den Ruhestand versetzt und bin auf der Suche nach alten Kameraden auf diese Seite gestoßen. Vieleicht kennt mich der ein oder andere noch, wünsche auf jedenfall allen viel Gesundheit und vieleicht trifft man sich ja in Eschbach bei Toni.
Schöne Plattform um sich auszutauschen, Gruß aus Köln Uli

 
 
84


Name:
Arthur Michael Emich (michael@die-emich.de)
Datum:So 17 Jan 2010 10:32:36 CET
Betreff:Prost Neujahr 2010
 

Hallo Immelmänner,

für das Jahr 2010 wünsche ich nachträglich für das Jahr 2010 allen Immelmnnern und derer Angehörigen Gesundheit, Glück und Erfolg.

Besonders grüße ich Wolfgang Mayer aus Dunzweiler in meiner ehemaligen Heimat,da ich selbst aus Kübelberg, 3km von ihm entfernt, komme und jetzt im Frankfurter Raum wohne.

Im vorigen Jahr habe ich, wie hier auch schon geschrieben, die "35 + 34" Last Call für den FS 2004 fliegbar gemacht.
So habe ich jetzt diese Maschine als Startbildschirm für den FS 2004 gebastelt.
Wer dieses Splash Screen gerne für seinen FS haben möchte, kann sich diesen
unter folgender Adresse herunterladen:

http://www.surclaro.com/fs2004-loading-screens_c28_0_dateD.html

Wie man den installiert, steht in der Read me.

Damit nochmal alles Gute für das Jahr 2010 und liebe Grüße an alle die mich noch kennen.

Arthur Michael Emich

 
 
83


Name:
Hermann Niklewski (hermann-niklewski@t-online.de)
Datum:Do 24 Dez 2009 13:39:51 CET
Betreff:Grüsse
 

Frohe Weihnachten
Allen ehemaligen Kameraden,(1969-1971) sowie deren Angehörigen eine frohe Weihnachten und ein glückliches und friedvolles 2010 aus der z.Zt. verschneiten Baar (Schwarzwald-Baar-Kreis), 78647 Trossingen
Hermann Niklewski

 
 
82


Name:
harald Weichlein (hui.weichlein@web.de)
Datum:Do 24 Dez 2009 10:02:50 CET
Betreff:Frohe Weihnachten
 

Allen ehemaligen Kameraden, sowie deren Angehörigen eine frohe Weihnachten und ein glückliches und friedvolles 2010 aus dem z.Zt. tief verschneiten Hunsrück
Harald Weichlein

 
 
81


Name:
Rüdiger (Jupp)Neu (mobil@ruedigerneu.de)
Datum:Di 22 Dez 2009 17:04:14 CET
Betreff:Grüße
 

Leider war es mir beruflich nicht möglich häufiger an den Stammtisch zu kommen. Soll nächstes Jahr besser werden. Ich möchte es aber micht versäumen Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen unfallfreien Rutsch in das neue Jahr zu wünschen. Gesundheit,Glück und Erfolg soll es Euch bringen. Liebe Grüße vom Rüdiger

 
 
80


Name:
Sesseck Karl-Heinz ( Charly ) (karl-heinz@sesseck.de)
Datum:So 20 Dez 2009 20:05:14 CET
Betreff:Weihnachtsgrüsse
 


Ich wünsche allen immelmännern ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest
und ein gesundes gutes neues Jahr 2010.

Charly Sesseck

 
 
79


Name:
Mayer Wolfgang (minge1952@web.de)
Datum:Do 17 Dez 2009 23:02:52 CET
Betreff:ehemaliger angehöriger AG51
 

Hallo Immelmänner Bremgarten-nicht die Fischköppe
als ehemaliger Angehöriger des AG 51 Immelmann 01.01.70-20.12.73 Wartungsstaffel CLine habe ich nach einem bericht in TV N24 über das AG 51 in Jagel grosses Heimweh verspürt etwas über mein Geschwader zu erfahren.Mit grosser Freude habe ich die Aktivitäten des Traditionsvereines genossen.Es währe mir eine Ehre und eine Riesenfreude im Kreise ehemaliger Kameraden die tolle Zeit noch einmal Revue passieren lassen.Ich werde heute noch einen Aufnahmeantrag losschicken.Bei einigen Besuchen in den letzten Jahren letztmalig 2005 kam doch grosse wehmut auf.Wer hat die F86 vom Haupttor geklaut? In unserem damaligen Stolz dem Triebwerksprüfstand wird Müll sortiert.Da blutet einem im Abgasstrahl der F 104 bzw.RF 4E Phantom ergrauten Flugzeugwart das herz.Wenn an schönen Flugtagen der ganze Ort mault über Fluglärm sehe ich es als Besuch der heutigen Aktieven an .Wir liegen zwischen Einflugschneise Ramstein Air Base und Truppenübungsplatz Baumholder.Zum Abschluss grüsst mir bitte den Klaus Scheurer aus Heitersheim u. Joseph Latz aus Eschbach.

Viele Grüsse an alle Ehemaligen IMMELMÄNNER

Su.Wolfgang Mayer genannt BUMM 66916 Dunzweiler Jakob_Zornstr.7 06373 -508695

 
 
78


Name:
Stramm Michael (Stramm.mailhub.service@kabelbw.de)
Datum:Di 08 Dez 2009 20:47:04 CET
Betreff:Hallo Immelmänner und natürlich auch alle I-Staffel Leute
 

Habe heute ,da ich momentan ziemlich erschossen bin und wohl auch mit einem Schuß Sentimentalität im Net Ag51 eingegeben und siehe da,totgesagte leben länger! War vor zwei Jahren mal wieder in Freiburg und wollte mal sehen was so drauß geworden ist!
Ist zwar jetzt ein Gewerbepark aber die Erinnerung kam sofort wieder!
Ist schon komisch nach all der Zeit,die doch inzwischen vergangen ist!
Habe eure Homepage besucht und auch ein paar altbekannte und vertraute Namen wiedergefunden!
Grüße von hier aus alle Immelmänner und auch alle I Staffelangehörigen vor allem aber natürlich meine Triebwerkshopler! Und hey Schlotter wenn du das hier per Zufall ließt,dann hau rein und meld dich mal! Alte Hütte,Uwe Dech und ich stehen auch noch im Kontakt!
Grüße Michael Stramm

 
 
77


Name:
Manfred Höss (@ manfred.hoess@gmx.de)
Datum:Mo 30 Nov 2009 13:33:42 CET
Betreff:Verdammt lang her ....
 

Hallo zusammen. Nach 49 Berufsjahren hab ich . rückblickend einfach mal ein Buch über diese Zeit geschrieben. Und dazu gehören nat. auch die 4 Jahre Triebwerk shop 1965 bis 1969 im AG51 Immelman Manching.
Im Zuge der Suche nach der Vergangenheit hab ich ein wenig gegoogelt und bin auf den Traditions Verein AG 51 Immelmann in Bremgarten gestossen . Und jetzt wurde ich neugierig, gibts da vielleicht noch den einen Herrn , sein Spitzname war "Fips", damals . Auf Seite 32 hab ich eine kleine Anekdote eingebracht, da war Er mit im Spiel als " Ausbilder" .. Und ,,, tatsächlich mit Hilfe von Kamerad Heinz Braun ist ein Kontakt entstanden. Ich war ganz baff ,, sind ja nur schlappe 42 Jahre vergangen seit dem kleinen Intermezzo draussen im Gelände. Spontan hab ich mich zur Mitgliedschaft entschlossen. Wenn auch Bremgarten nicht gerade vor meiner Haustür liegt. Es bietet sich aber an mal einen Tripp mit ner cessna dorthin zu machen.
Von 1969 an bis 2008 war meine Zeit in der Lufthansa Technik und so einige ex Immelmänner kreutzten meinen Weg dort in Frankfurt und im Ausland. Wie z.B. ede Theurich , Naumann , Hans Hampel oder ein gewisser Eckhard und Andere ...
Ich Grüsse alle zusammen
Manfred Höss
Aus Neu Isenburg ( bei Frankfurt )

 
 
76


Name:
Joe Treitl, Major a.D. (Joetreitl@gmx.de)
Datum:Mo 16 Nov 2009 15:57:17 CET
Betreff:Joe the Tiger
 

Leider bin ich heute nicht mehr so beweglich, aber es ist schön sich in so jungendlicher Frische wieder zu entdecken! Hab mich riesig darüber gefreut!
Happy landigs to everybody!!
Herzlichst
Joe the tiger

 
 
75


Name:
Reiner Wilmsmann (post@wilmsmann.net)
Datum:Mi 21 Okt 2009 15:53:17 CEST
Betreff:Erinnerungen
 

Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen. Ich war von 1978 bis 1983 beim AG Immelmann bei SLAR Airbore beschäftigt. Wen gibt es hier, der damals auch dort war?

 
 
74


Name:
Max Stanchly (max.1995@freenet.de)
Datum:So 11 Okt 2009 18:53:14 CEST
Betreff:Diese Seite
 

Hi Leute, ist echt eine schöne Seite. Ich spiele oft Flugsimulator (von Microsoft, version FS9). Da iht ja jetzt eine neue Lackierung habt, nämlich die 45+22, habe ich diese gleichmal für den FS2004 gemacht.

Zu Downloaden auf [URL=www.max-und-robin-fs-repaints.de.tl]Meiner Homepage, im Download Bereich[/URL]

Gruß, Max

 
 
73


Name:
Egmont Honer (ehoner@citlink.net)
Datum:Mo 21 Sep 2009 08:50:54 CEST
Betreff:AG51, Elobi, Fachgruppe Bild, '78-'87
 

Wuerde mich freuen von frueheren Kollegen zu hoeren.
Gruesse
Egmont

 
 
72


Name:
Hanne (specialduty@web.de)
Datum:Sa 19 Sep 2009 12:33:38 CEST
Betreff:Eule in Afghaistan
 

Hallo Kameraden,
liebe Grüße zum 50. an die Eule, von einem Ex 511 /Stab Flieg (79-89) diesmal aus KUNDUZ Afghanistan. Hier bei CIMIC/J9 sind die Flieger kleiner geworden und man nennt sie jetzt "Luna" oder "KZO"(Bilder sind nicht schlecht).
Das Line Taxi nennt man hier "Dingo" oder "Eagle IV" aber die Kameradschaft hier ist, trotz aller "Bombenhektik" echt klasse.
Aus erster Hand : hier läuft und lief alles richtig!
Allen "Immelmänner" ein gutes Gelingen
Euer
Hanne

 
 
71


Name:
Peter Klemm (daniela_klemm@web.de)
Datum:Di 18 Aug 2009 20:22:10 CEST
Betreff:Hallo Immelmänner
 

Habe im Herbst 1968 meine Grundausbildung in Nürnberg/Roth gemacht.Danach gings am 22.12.68 nach Manching /Oberstimm zum Geschwader Immelmann.Ausbildung zum Bildgerätemech. in der 2. Staffel.Zudem habe ich auch Fahrdienst f. unsere Piloten gemacht. Beim Umzug im Sommer 1969 nach Bremgarten war ich dabei,wo ich dann Ende März 1970 entlassen wurde. Es war eine schöne Zeit!Vielleicht gibt es noch "Immelmänner" aus dieser Zeit?
Liebe Grüße an alle "Ehemaligen"
HG Peter Klemm

 
 
70


Name:
Rüdiger (Jupp) Neu (mobil@ruedigerneu.de)
Datum:Sa 08 Aug 2009 19:55:14 CEST
Betreff:Vielen Dank
 

Ich möchte mich an dieser Stelle für die Geburtstagswünsche bedanken. Auch bei Heinz für die Geburtstagskarte der Vorstandsschaft. Man sieht sich. Beste Grüße Rüdiger

 
 
69


Name:
Rolf Ferch (Flightschwein@web.de)
Datum:Di 28 Jul 2009 17:40:50 CEST
Betreff:'Ett kütt wie ett kütt'
 

Mit diesem Auszug aus dem rheinischen Grundgesetz von Köln möchte ich erstens meinen Dank für den Banner- und Linktausch aussprechen. Zweitens darauf hinweisen, dass auch ich mit der F-104G ähnliches erfahren habe, wie die 'Immelmänner' (die Damen mögen es mir verzeihen) mit ihrer Phantom und Bremgarten. Ein Rest Sehnsucht bleibt. Aber 'Es kommt wie es kommt', um zum Titel zurückzukehren und so lange all dies hier bestehen bleibt und der Gedanke daran nicht erlischt, lebt auch alles weiter. Dies alles mit dem Blickwinkel eines noch aktiven Soldaten und als solcher, habe ich inzwischen viele Luftfahrzeuge und Standorte kommen und gehen sehen. Allen Vereinsmitgliedern, Ehemaligen, Freunden, Interessierte und Besuchern wünsche ich weiterhin viel Spaß, Glück und Erfolg mit eurer sehr gut gelungenen Homepage. Bis denne... Rolf Ferch ( ehem. F-104G Flightschwein und Webmaster von www.rolfferch.de/F104G )

 
 
68


Name:
Joachim(Joe)Paul (@joepaul@gmx.net)
Datum:So 19 Jul 2009 02:07:40 CEST
Betreff:Schertler
 

Hallo alle zusammen die Zugehörigkeit im Immelmann Geschwader war meine schönste Zeit auch wenn ich dann von der B-Line (Wartungsstaffel) nach Ahlhorn (Großenkneten) ins HTG64 wechselte.
Da bin ich dann Bell UH1-D geflogen. Die Jungs auf der C-Line fand ich immer toll in Ihrem Hubschrauber. Natürlich war für mich die Phantom dass größte. Einfach toll wenn die Jungs mit Ihren cleanen Mühlen zum Testflug mit 100% M.AB in den abendroten Himmel donnerten.
Zuletzt war ich in FFB Jabo G49 habe da einige ehemalige Kameraden wiedergetroffen, die gerade aus USA von der Ausbildung zu uns kamen. Auch der ehemalige Verteidigungsminister Wörner flog da bei mir den Alpha-Jet. Lang ist´s her.
Kennt Ihr den Schertler ? Ehemaliger F86 Pilot Im Immelmann Geschwader. Der hat mein Haus in NRW gebaut wir haben uns auf meiner Baustelle kennengelernt, was für ein Zufall. Sein Sohn ist der Fliegerei immer noch verbunden und fliegt Cargo bei der Lufthansa.

Mit freundlichen Grüßen

J. Paul

( Alias Phantom Joe)

Ps. Thanks fort he nice web page !

 
 
67


Name:
Rosendahl Rolf (rolro@mail.pcom.de)
Datum:Do 02 Jul 2009 07:32:06 CEST
Betreff:AG 51
 

Hallo Immelmänner,
bin 1970/71 im WingOps als Operator am switch gesessen und hätte gerne Kontakt mit den Mitkämpfern Riemann, Betz, Ude, Walter Hör etc. aufgenommen.
Vielleicht könnt ihr behilflich sein.
Danke
Rolf

 
 
66


Name:
Michael Bosch (michael.bosch@uni-konstanz.de)
Datum:Mi 01 Jul 2009 04:44:58 CEST
Betreff:Hallo Kameraden vom AG 51 !
 

Mit Freuden sehe ich viele neue Einträge von bekannten Namen, auch die Bilder von der Beförderung (ca.1974) unseres damaligen Staffelchefs OLt. Zendt ließen meinen Adrenalinspiegel erheblich in die Höhe schnellen. Sehe ich doch auf diesen alten Fotos Gesichter und sofort kommt die Erinnerung zurück an vergangen schöne Tage in der I-Staffel. Endlich hat mal einer "det Spiess" da eingestellt, ich glaube, für mich war er die herausragende Autorität der Staffel, die sich am Tiefsten eingeprägt hat. Die Fotos fielen in eine Zeit, als der sogenannte "Haar-Erlass" in Kraft getreten war. Die Haartrachten waren oft dementsprechend, es gab Kameraden, die Haarnetze trugen; andere hielten ihre Mähne immer so knapp in der Toleranzgrenze. Wenn man diese Bilder heute sieht, kann man sich das überhaupt nicht mehr vorstellen. Es macht mir eine große Freude, diese Neuigkeiten zu sehen auf der Webseite!

Allen Ehemaligen I-Staffel-Kameraden aus der Zeit herzliche Grüsse vom Bodensee

Michael Bosch, Hydraulik v.1970-1974

 
 
65


Name:
Bruno Hagemann (genannt Bogo) OG- 1. Staffel (und Tauf-Papst) (Bruno.Hagemann@web.de)
Datum:Do 11 Jun 2009 23:42:49 CEST
Betreff:Wunderschöne Erinnerungen
 

Hallo Kameraden vom AG 51 !

nach 32 Jahren entsinne ich mich immer noch gerne und mit Freude an die Dienstzeit beim AG 51 !
Wenn ich auch nur W-15 war, so finde ich mich dennoch mit dem Gaschwader verbunden.
Wir hatten damals einen Klasse - Chef = HFW Wacha als unser Spies. Herzliche Grüße !
Ebenso Grüße an unseren OTL u. Staffelkapitän Rathmann !
Mein Tätigkeitsbereich war "EloBiGerMech" auf der C-Line - 1. Staffel - Fliegende.
TE-Führer war MJ Rebhahn, weiter OL Bohn, OFW Schemainda... Ebenso liebe Grüße !
Angegliedert an unsere Line war "SLAR" , aber das war extra Sperrzone. (Dürfte aber nach heutigem Stand der Technik auch Schnee von gestern sein...)

Die Zeit beim AG 51 war spitze, geprägt von Kameradschaft und gemeinsamem Verantwortungsgefühl.
Ich möchte keinen Tag vergessen wollen !

Mit Grüßen an alle Kameraden vom AG 51 verbleibe ich

Bruno Hagemann
OG - 1. Staffel Fliegende; Bild-Geräte-Elo-Mech




 
 
64


Name:
Axel Großmann (phantomphlyer3534@msn.com)
Datum:Fr 05 Jun 2009 18:10:49 CEST
Betreff:I-Stff, Eintrag von Edelgard Boelle
 

Hallo zusammen,
gerade habe ich im Keller nach etwas gestöbert und fand statt dessen einen Karton mit alten Bildern. Dabei waren auch 10 Stück der von Edelgard erwähnten Beförderungsfeier von Major zu OTL Zendt. Die werde ich jetzt dem Vorstand schicken. Das war wirklich eine sagenhafte Zeit, ich war von Januar bis Dezember 1974 als junger SaZ 4 in der I-Stff und habe mich von dort für die Offz-Laufbahn und den fliegerischen Dienst beworben. Klaus Zendts Beurteilung half sehr, daß das klappte. Zum Ende meiner und seiner Dienstzeit, irgendwann um 1994, trafen wir uns noch in Köln-Wahn, man hatte mich nach Auflösung unseres Geschwaders ins Luftflottenkommando gesteckt, dort habe ich noch an der Entwicklung des Tornado Recce-Pod mitgewirkt. Er war glaube ich irgendwo im LwUKdo.
Axel Großmann, OTL a.D.

 
 
63


Name:
Ehemals ufz Behrens (Behro_@gmx.de)
Datum:Sa 30 Mai 2009 15:37:59 CEST
Betreff:1. ObjSStff AG 51 Alt Duvenstedt
 

Gruß an die Immelmänner der 1. ObjSStff 05/06 CR Ausbildung
War ne tolle Zeit.

Bye

 
 
62


Name:
Friedhelm Schiebahn (friedhelm.schiebahn@gmx.de)
Datum:Fr 24 Apr 2009 19:22:03 CEST
Betreff:Besuch
 

Hallo Immelmänner,

herzliche Grüße aus Bornheim-Walberberg (Rheinland). War von April 1968 bis Februar 1969 in Manching-
Oberstimm und von März 1969 bis Juni 1969 in Bremgarten im AG (ULS-Staffel).Bin ab 6. Mai für 3 Wochen in Badenweiler und würde Euch gerne einmal besuchen. Wenn dies möglich ist, bitte ich um kurze Mitteilung.

Viele Grüße aus dem Rheinland

Friedhelm Schiebahn

 
 
61


Name:
Rupert Neudorfer ( Nefti ) (nefti@gmx.net)
Datum:Mo 20 Apr 2009 19:44:59 CEST
Betreff:Sauberkeit, Druck und Ordnung
 

Hallo Heinz,
habe über Rüdiger ( Jupp ) Neu von der Seite erfahren, Grüße von dem Verückten mit dem alten, rostigen Käfer und der BMW R 90 S.
Wohne jezt in Windenreute, vielleicht sieht man sich ja mal bei Ede oder im Eulennest.
Viele Grüße vor allem an die ehemaligen der Uls- Staffel.
siehe auch www.nefti.de

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite